"Tante Lina" kehrt auf die Marienburg zurück

Anläßlich des Jubliäms "90 Jahre ND und KSJ auf der Marienburg" stifteten Walter und Hildegard Schmid der Marienburg NIederalfingen ein Gemälde von "Tante Lina".

Lina Ruf (*28.05.1914 †29.08.1997) war von 1946 bis 1976 Köchin auf der Marienburg. Und insbesondere die Jugendlichen welche in den ersten Jahren nach dem Krieg auf die Burg kamen, verehrten sie für ihr Talent die ganze Meute satt zu bekommen.

Zurück