Land denkt an „Neustart“ für die Marienburg Niederalfingen

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass der Betrieb der Marienburg Niederalfingen nicht weiter vom ND e.V. getragen werden kann und die Burg bis auf weiteres geschlossen bleibt.

Kurz nach Jahresbeginn hat unser langjähriger guter Partner, die Diözese Rottenburg-Stuttgart, uns mitgeteilt, leider die Zusammenarbeit bei der Personalgestellung beenden zu müssen. Wir haben uns dann bemüht,  ähnlich wie bei der zweiten vom ND e.V. getragenen Burg Neuerburg in der Südeifel, die Marienburg an „Burgeltern“ zu geben. Doch dann kam die Covid-19 Pandemie dazwischen. Die Marienburg musste ab Ende März für Besucher geschlossen werden.

In unsere Gespräche über eine Zukunftslösung war von Anfang an der Eigentümer der Burg, das Land Baden-Württemberg, eingebunden. Das Land – so haben wir jetzt erfahren – will angesichts der Pandemiesituation nun einen, wohl auch baulich gestalteten „Neustart“der Burg mit einem geänderten Nutzungskonzept setzen. Dieses Konzept und was dafür in der Burg verändert wird, muss noch erarbeitet werden.

Jenen von Ihnen, die Termine für das kommende Jahr oder gar für 2022 vormerken ließen, müssen wir leider mitteilen, dass die mit der Vormerkung verbundenen Hoffnungen sich zerschlagen haben. Als Alternative empfehlen wir Ihnen die Angebote der Tagungshäuser der Diözese Rottenburg-Stuttgart bzw. der Burg Neuerburg in der Eifel anzusehen.

Für uns ist der Abschied von der auf vielfältige Initiative und großen persönlichen Einsatz der Mitglieder des ND - Christsein heute über 7 Jahrzehnte hin  mehr und mehr ausgebauten und gestalteten Jugendburg Marienburg sehr schmerzlich. Wir danken Ihnen für Ihre Besuche in der Vergangenheit und hoffen, dass Sie und alle unsere Gäste die Tage auf der Burg so in bester Erinnerung behalten, wie das bei vielen unserer Mitglieder ist.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie gut durch die Pandemie hindurch kommen und eine gute neue Heimstatt  für Ihre Aktivitäten finden.

Klaus Eilhoff

Vorstandsmitglied des ND e.V. (des Trägers der Marienburg Niederalfingen seit 92 Jahren)
Vorsitzender des Burgkuratoriums

 

Zurück